Wiederholte Muster zeigen uns unsere Bedürfnisse auf!



Für jede Gewohnheit, die wir haben, für jede Erfahrung, die wir immer wieder durchmachen, für jedes Muster, das wir wiederholen, gibt es ein Bedürfnis in uns dafür. Das Bedürfnis entspricht einem Glauben, den wir haben. Wenn es kein Bedürfnis gäbe, hätten wir es nicht, würden wir es nicht tun, wären wir so nicht. Es gibt etwas in uns, das das Fett braucht, die schlechten Beziehungen, die Misserfolge, die Zigaretten, die Wut, die Armut, den Missbrauch oder was auch immer es ist, das ein Problem für uns darstellt. Wie oft haben wir gesagt:


Das werde ich nie wieder tun! Dann, bevor der Tag vorbei ist, essen wir dieses Stück Kuchen, rauchen die Zigaretten, sagen hasserfüllte Dinge zu den Menschen, die wir lieben, usw.

Dann verschlimmern wir das ganze Problem, indem wir wütend zu uns selbst sagen: Oh, du hast keine Willenskraft, keine Disziplin. Du bist einfach so schwach.

Dies erhöht nur die Last, die wir bereits tragen! Es hat nichts damit zu tun, dass wir keine Willenskraft oder Disziplin haben. Es geht hier um antrainierte Muster. Was auch immer wir für Probleme haben, es ist nur ein Symptom des eigentlichen zu Grunde liegenden Problems. Zu versuchen, dass Problem zu eliminieren ohne an dem Ursprung des ganzen zu arbeiten, ist absolut nutzlos. In dem Moment in dem unsere Disziplin nachlässt, kommt das Symptom sofort wieder auf. Wenn jemand zum Beispiel an Übergewicht leidet, ist das Problem nicht, dass die Person keine Selbstdisziplin hat, sondern die Person hat in Ihrem Leben Erlebnisse gehabt, die sie sich haben einsam, ungeliebt, ungewollt und unsichtbar haben fühlen lassen. Sie hat sich quasi einen Schutzmantel angefuttert, in der Hoffnung, dass die kurze körperliche Befriedigung des Gefühls der "inneren Leere" sie sich besser fühlen lassen. Es ist ein Teufelskreislauf, aus dem man nur ausbrechen kann, wenn man den Ursprung des ganzen Verarbeitet und loslässt. Dann hat man nicht mehr das Gefühl, eine innere Leere füllen zu müssen und das Symptom des "etwas füllen zu müssen" wird verschwinden und somit wird es auch einfacher, in gesunden Maßen zu essen und Nahrung auszusuchen, die dem Körper ein positives, kraftvolles und lebendiges Gefühl vermittelt.


Diese Muster lassen sich durch Klopfakupressur Training auflösen! Wenn du Interesse an Trainingssitzungen hast, buche dir auf meiner Webseite einen Termin, ich helfe dir gerne raus aus dem Teufelskreis!


www.trauma-frei.at/services-4


Meine Praxisadresse ist:

Straußweg 7

5211 Friedburg


#EFT #Klopfakupressur #KörperGeistundSeele #Zufriedenheit #Wohlbefinden #Training #Stress #Symptome #Übergewicht #Selbstliebe #Bestrafung #Angst #Depression #Panik

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen